Geheimhaltungspolitik

Verwendung der gesammelten persönlichen Daten

Wir informieren Sie, dass die Verarbeitungsvorgänge von persönlichen Daten, die über die unter der Adresse « http://www.lastswab.ch » zugängliche Internetseite (nachstehend die „Internetseite“) gesammelt wurden, unter den Bedingungen dieser Geheimhaltungspolitik (nachstehend der „Geheimhaltungspolitik“) erfolgt. 

Die Bedingungen, deren erster Buchstabe in Großbuchstaben angeführt werden und die nicht in dieser Geheimhaltungspolitik definiert sind, sind in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Internetseite definiert.

AKOS SANTE AG informiert Sie, dass im Sinne der vorbenannten Vorschriften:

  • Die „persönlichen Daten“ alle Informationen sind, die es erlauben, eine Person direkt oder indirekt zu identifizieren.
  • Die „Bearbeitung persönlicher Daten“ ist jede Operation oder Reihe von Operationen, die mit persönlichen Daten durchgeführt werden.

Artikel 1 – Informationen zur Bearbeitung persönlicher Daten

Die Gesellschaft AKOS SANTE AG sammelt persönliche Daten entweder direkt bei den Nutzern, im Allgemeinen über ein Bestell- oder Einschreibungsformular für den Newsletter der Internetseite, oder indirekt bei Interaktionen mit den Nutzern und/oder den Kunden. Es handelt sich insbesondere um:

  • Ihren Namen;
  • Ihren Vornamen;
  • Ihre Postanschrift;
  • Ihre E-Mail-Adresse;
  • Ihre IP-Adresse.

Wenn direkt bei den Nutzern und/oder Kunden persönliche Daten eingeholt werden, werden die Pflichtangaben mit einem Sternchen markiert.  Diese sind für die Erfüllung des Vertrags mit AKOS SANTE AG oder für die Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht unabdingbar. Die Nichtübermittlung kann die Registrierung und/oder die Bearbeitung einer Bestellung oder gegebenenfalls das Verschicken des Newsletters verhindern.

Die Verarbeitung persönlicher Daten, die die AKOS SANTE AG vornimmt, erfolgen zu folgenden Zwecken und auf folgenden gesetzlichen Grundlagen:

Zweckbestimmung

Gesetzliche Grundlagen

Führung der Kundenbeziehung

Vertrag mit der AKOS SANTE AG

Bearbeitung der Bestellungen und Lieferungen der Produkte.

Vertrag mit der AKOS SANTE AG

Verschicken von Geschäftsmitteilungen und Informationen zu den neuen Produkten, insbesondere mittels Ihrer Anmeldung zum Newsletter.

Zustimmung des Nutzers

Organisation von Wettspielen oder Werbeangeboten

Vertrag mit der AKOS SANTE AG

Verarbeitung der Anträge an den Kundendienst der AKOS SANTE AG. 

Zustimmung des Nutzers

Verwaltung der Meinungen zu den Produkten

Zustimmung des Nutzers

Analyse der Ergonomie der Internetseite über Cookies oder ähnliche Technologien, die es ermöglichen, Informationen zum Onlinesurfen der Nutzer zu sammeln, zum Beispiel den Typ von Browser, den Landeskode für deren Position, die besuchten Internetseiten, die Werbeanzeigen, auf die der Nutzer geklickt hat, oder auch die eventuellen auf der Internetseite gesuchten Produkte.
Diese Daten sind statistische und anonym gemacht, sie ermöglichen es nicht, den Nutzer zu identifizieren.

Legitimes Interesse der AKOS SANTE AG an den Cookies, die darauf abzielen, das korrekte Funktionieren und die Sicherheit der Internetseite zu verbessern und abzusichern sowie der Zustimmung des Nutzers zu allen anderen Cookies (Werbeanzeigen und gezielte Mitteilungen, Erstellen von Statistiken)

Artikel 2 – Bestimmung der persönlichen Daten

Die persönlichen Daten der Nutzer und/oder der Kunden werden von der AKOS SANTE AG vertraulich und sehr sorgfältig verarbeitet.

Die AKOS SANTE AG teilt sie nur mit:

  • Verpflichteten Dienstleistern, um die Daten im Namen der AKOS SANTE AG zu verarbeiten, zum Beispiel für die Verwaltung der Plattform unserer Internetseite, die Einführung der Geschäftskampagnen, die Lieferung der Produkte, etc. Zum Datum des Inkrafttretens der Geheimhaltungspolitik greift die AKOS SANTE AG insbesondere auf folgende Dienstleister zurück:
    • Getting Digit Sàrl, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit einem Gesellschaftskapital von 20 000 CHF, deren Gesellschaftssitz sich in der rue Hugo-De-Senger 3, 1205 Genf, Schweiz, befindet;
    • NOVA TRAFFIC AG, eine Aktiengesellschaft, deren Gesellschaftssitz sich in der Schaffhauserstrasse 115, 8302 Kloten, Schweiz, befindet.
    • The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE Suite 5000, Atlanta, GA 30308, Vereinigte Staaten.

Diese Dienstleister sind nur befugt, die persönlichen Daten strikt im Rahmen der Leistungen zu verwenden, die sie für die AKOS SANTE AG erbringen, und nur zum Erreichen der in diesen Bedingungen vorgesehenen Zwecke;

  • Die öffentlichen Stellen oder Behörden, die dies fordern, um einer gesetzlichen Frist gerecht zu werden oder Rechte zu schützen;
  • Eventuell die zukünftigen Käufer der AKOS SANTE AG im Falle der Abtretung von Aktivitäten oder Aktiva.

Artikel 3 – Ort und Dauer der Speicherung der persönlichen Daten

Die AKOS SANTE AG bewahrt alle persönlichen Daten der Nutzer und/oder Kunden auf dem Gebiet der Europäischen Union und der Schweiz auf. Manche dieser Daten können von der AKOS SANTE AG unter den Bedingungen des Artikels 2 – „Bestimmung der persönlichen Daten“ – verpflichteten Dienstleistern Ausserhalb  der Europäischen Union und der Schweiz übertragen und dort gespeichert werden. Die AKOS SANTE AG verpflichtet sich, alles zu unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Dienstleister sachdienliche organisatorische und technische Maßnahmen ergreifen und sich auf die Eignungsentscheidung der Kommission „Privacy Shield“ stützen, wenn sie sich in den Vereinigten Staaten befinden.

Die AKOS SANTE AG speichert die persönlichen Daten nur für die Dauer, die für die Erreichung des Ziels notwendig sind, für die sie gesammelt wurden.

Zweckbestimmung

Dauer der Speicherung

Bestellung

Laufzeit des Vertrags mit dem Kunden

Teilnahme an einem Wettspiel oder einem Werbeangebot

Dauer von Wettspielen oder Werbeangeboten

Eintragung zum Newsletter

Bis zum Antrag auf Annullierung der Einschreibung oder Löschung der Daten oder drei (3) Jahre ab der letzten Aktivität des Kontos.

Bitte um Information

Für die Bearbeitung des Antrags notwendige Zeit

Cookies

Maximale Dauer von dreizehn (13) Monaten ab der Zustimmung des Nutzers.

Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht und/oder Geltendmachung der Rechte der AKOS SANTE AG

Dauer der gesetzlichen Frist oder Verjährungsfrist für die gerichtliche Klage

 

Artikel 4 – Cookies

Die AKOS SANTE AG sammelt und speichert bestimmte Informationen jedes Mal, wenn ein Nutzer die Internetseite besucht. Diese Informationen können in Dateien namens „Cookies“ gespeichert werden, die auf dem Gerät des Nutzers installiert werden.

Die von der AKOS SANTE AG installierten Cookies sollen das Surfen der Nutzer auf der Internetseite erleichtern, sie erlauben es:

  • Statistiken zum Besuch der Internetseite zu erstellen;
  • Die Darstellung der Internetseite den Präferenzen zur Anzeige des Geräts des Nutzers anzupassen;
  • Die in den Formularen eingegebenen Informationen zu speichern, zu verwalten und den Zugang zu den Nutzerkonten oder zum Warenkorb im Rahmen einer Bestellung abzusichern;
  • Inhalte zu liefern, einschließlich der Werbung, welche für den Nutzer persönlich gestaltet wurden.

Manche Cookies können auch von unseren Partners angezeigt werden, um:

  • Die Erfahrung des Nutzers außerhalb der Internetseite persönlich zu gestalten;
  • Die auf der Internetseite besuchten oder gekauften Produkte zu identifizieren;
  • Den Newsletter zu verschicken, wenn der Nutzer sich dafür eingeschrieben hat.

Google Analytics und Pixel Facebook übermitteln der AKOS SANTE AG die mittels ihrer Cookies gesammelten Informationen. Es handelt sich um private Quellen.  Die Ausgabe und Verwendung von Cookies Dritter unterliegen den Bestimmungen ihrer jeweiligen Geheimhaltungspolitik.

Bei einer Parametrierung der Ablehnung aller Cookies wird der Nutzer informiert, dass er keine Käufe eines Produkts/mehrerer Produkte tätigen und auch nicht die wichtigsten Funktionen der Internetseite wahrnehmen kann.

Artikel 5 – Rechte der Nutzer

Der Beauftragte für den Schutz persönlicher Daten ist die AKOS SANTE AG auf eigene Rechnung.

Jeder Nutzer, der seine Identität nachweist, kann verlangen, dass die ihn betreffenden persönlichen Daten ihm übermittelt werden oder dass sie je nachdem berichtigt, ergänzt, aktualisiert oder gelöscht werden. Unter denselben Bedingungen kann der Nutzer auch jederzeit seine Zustimmung widerrufen, ohne der Rechtmäßigkeit der auf der Zustimmung basierenden Verarbeitung, die vor deren Widerruf erfolgt ist, in Frage zu stellen. Schließlich verfügt der Nutzer über ein Recht auf Übertragbarkeit seiner persönlichen Daten sowie über das Recht, Anweisungen zum Verbleib seiner persönlichen Daten nach seinem Tod zu definieren.

Jeder Nutzer, der seine Identität nachweist, kann auch die Einschränkung der Verarbeitung der ihn betreffenden Daten aus legitimen Gründen verlangen oder sich ihr widersetzen. Die Rechte jedes Nutzers, wie sie in diesen Bedingungen angegeben sind, werden geltend gemacht, indem eine schriftliche Anfrage an [email protected] oder an Albisstrasse 97, 8038 Zürich gerichtet wird.

Innerhalb einer Frist von einem (1) Monat nach Eingang des Antrags wird eine Antwort verschickt.  Gegebenenfalls kann diese Frist um zwei (2) Monate wegen der Komplexität und der Anzahl der Anträge verlängert werden, in welchem Fall die AKOS SANTE AG den Nutzer informieren wird.

Artikel 6 – Aktualisierung

Die AKOS SANTE AG kann ihre Geheimhaltungspolitik laufend weiter entwickeln, um den einschlägigen Gesetzen und Vorschriften zu entsprechen. Die Änderungen der Geheimhaltungspolitik und das Datum ihres Inkrafttretens werden den Nutzern im Voraus mitgeteilt. Nach dem Datum des Inkrafttretens gilt jedes weitere Surfen auf der Internetseite als Annahme dieser Änderungen.

ANLAGE 1 – EMPFEHLUNGEN ZUR FORMGEBUNG UND FORMULARMODELLE ZUM EINHOLEN VON DATEN IM INTERNET
A-   Empfehlungen zur Gestaltung und Formgebung

Jeder Nutzer der Internetseite muss bestimmte spezifische Informationen zur Kenntnis genommen haben, die der Verarbeitung seiner Daten eigen sind. Diese Informationen müssen „präzise, transparent, verständlich und einfach zugänglich, in klaren und einfachen Worten“ kommuniziert werden. 

Der Nutzer muss die Geheimhaltungspolitik zum Zeitpunkt der Einholung seiner persönlichen Daten wie auch jederzeit während der Dauer der Bearbeitung unter den nachstehend definierten Bedingungen einsehen können.

Somit empfehlen wir für die Herstellung der Gesetzeskonformität der Internetseite « http://www.lastswab.ch » bezüglich der Verpflichtungen zur Transparenz, wie sie von den Vorschriften auferlegt werden, folgende Praktiken anzunehmen:

–       Formulare: die Geheimhaltungspolitik muss zum Zeitpunkt der Einholung der persönlichen Daten über die auf der Internetseite verfügbaren Formulare einsehbar sein und akzeptiert werden (siehe nachstehende Empfehlungen).
–       Internetseite: die Geheimhaltungspolitik muss jederzeit einfach auf der Internetseite einsehbar sein: es wird daher empfohlen, einen Hypertext-, der zum Beispiel den Titel „Geheimhaltungspolitik“ trägt, im Footer der Internetseite neben dem Verweisungslink zum Impressum und zu den AGB einzufügen. 
–       Cookies : schließlich wird empfohlen, einen Link zur Geheimhaltungspolitik im Band zu den Cookies auf der Internetseite einzufügen.  Falls ein Internetnutzer weiter surft, gilt die Vermutung, dass er das Hinterlegen von Cookies auf seinem Gerät akzeptiert. Seine Zustimmung ist 13 Monate lang gültig und muss alle 13 Monate verlängert werden. 
B-   Vorschläge zu den Formulare zum Sammeln von Daten auf der Internetseite

Die Formulare zum Sammeln der persönlichen Daten, die online auf der Internetseite « http://www.lastswab.ch »  zugänglich sind, sind zwei an der Zahl.

  1. Das Bestellformular
  2. Das Zeichnungsformular für den Newsletter

Bezüglich der Konformität der Formulare zur Einholung persönlicher Daten schlagen wir Ihnen vor, Formulare zu erarbeiten, die die nachstehend beschriebenen Angaben enthalten.

  • Bestellformular

Verfügen Sie über einen Werbekampagnen-Code? FÜGEN SIE IHREN WERBEKAMPAGNEN-CODE EIN

Details der Rechnungslegung

VORNAME*

NAME*

NAME DES UNTERNEHMENS (FREIWILLIG)

LAND*

STRASSENNAME und HAUSNUMMER*

STADT*

POSTLEITZAHL*

E-Mail-Adresse*

❑ ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

❑ Akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Geheimhaltungspolitik

 An eine andere Adresse verschicken?

 

  • Zeichnungsformular für den Newsletter

❑ ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER und akzeptieren Sie unsere Geheimhaltungspolitik

Die mittels dieses Formulars eingeholten Informationen werden von der AKOS SANTE AG in einer elektronisch verarbeiteten Datei registriert, um Ihnen den Newsletter unter den Bedingungen unserer Geheimhaltungspolitik zuzuschicken. Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden während der Dauer Ihrer Zeichnung für unseren Newsletter gespeichert. Sie werden informiert, dass Sie Ihre Rechte geltend machen können, indem Sie uns schreiben an: [email protected] oder Albisstrasse 97, 8038 Zürich